Herzlich Willkommen auf der Homepage der

Majestics Cheerleader

Trainingszeiten :

Dienstags

Junior + Senior :   18:00 - 20:00Uhr

                            Ketteler Schule, Turnhalle 

                            Heithofer Allee 45, Hamm

 

Samstags

Junior :                12:00 - 14:00Uhr

Freies Training :    14:00 - 15:00Uhr

Senior :                15:00 - 17:00Uhr

                            Beisenkamp Gymnasium, Turnhalle

                            Am Beisenkamp 

                                            

 

Jetzt ist es amtlich: Die Majestics sind nun offiziell Mitglied beim VFL Mark

 

Neues Jahr und vieles ist neu. Die Majestics Cheerleader haben sich vom HCS 08 getrennt. Die Blue Thunder Cheerleader haben sich aufgelöst und der Großteil der Mitglieder ist zu uns gewechselt, so das wir zur Zeit gute 45 Mitglieder zählen. Das reicht uns natürlich noch lange nicht! 
Wir erstellen gerade eine neue Internetseite beim VFL Mark mit allen wichtigen Informationen und freuen uns, sie Euch bald präsentieren zu können.
 
Trainingszeiten bis voraussichtlich Ende Februar:
Dienstags  Junior + Senior  :  18:00 - 20:00 Uhr
                                            Platzanlage SC Arminia 07 Hamm
                                            Birkenfeld 6, Hamm
 
Samstags  Peewee :              12:00 - 13:30 Uhr
                Junior + Senior :   13.30 - 16:00 Uhr
                                            Beisenkamp Gymnasium Turnhalle
                                            Am Beisenkamp, Hamm 



Die Majestics Cheerleader wünschen frohe Weihnachten 
und einen guten Rutsch ins neue Jahr

Majestics fahren zu den EuroCheerMasters

Und am 02.06.2012 ist es wieder so weit, die Majestics nehmen an einer weiteren Meisterschaft teil. Die Aufregung ist gross. Am Samstag startet der Bus um 3.30h in der Früh von Hamm nach Nürnberg. Erstmal werden auch unsere Peewees wieder starten, man darf gespannt sein. Unterstützt und angefeuert werden die Majestics von Familien, Freunde und Fans.



Cheerleader holen Edelmetal

Bei der alljährlichen Nordrhein-Westfälischen Landesmeisterschaft im Cheerleading, schafften es die Majestics Cheerleader (Cheerleader der Aces Ahlen-Hamm im HSC 08 e.V.), einen Platz auf dem Treppchen zu holen. In ihrer Kategorie, dem Senior Coed Groupstunt, gelang es dem Team in der RWE-Arena in Mühlheim, einen zufriedenstellenden dritten Platz zu erreichen. Die Zeit, des intensiven Trainings ist allerdings noch nicht vorbei, denn es steht noch aus, ob sich das Groupstuntteam der Majestics, für die deutsche Meisterschaft im Cheerleading qualifizieren konnte. Diese findet am 17.03.12, in Bremen statt. Noch zwei Landesmeisterschaften, anderer Landesverbände stehen aus, aber dann werden die Majestics Gewissheit haben. Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen, beim Training vorbei zu kommen und mit zu trainieren.



Majestics Cheers nehmen an NRW Landesmeisterschaft teil

In noch nicht einmal zwei Wochen ist es so weit und es geht auf zur Landesmeisterschaft nach Mülheim. Die Aufregung ist groß, weil die Vorbereitung alles andere als problemlos verlief. Da aus gesundheitlichen Gründen Trainingseinheiten ausfielen. Aber in den letzten Trainingseinheiten wurde eine gute Leistung gezeigt, so dass man auf ein tolles Programm gespannt sein darf. Erstmals werden die Majestics auch in der Kategorie Individuell starten, man darf auch da auf eine gute Präsentation gespannt sein.

Unterstützt werden die Majestics Cheerleader von Familien, Freunden und Fans. Wer noch mit möchte, kann sich gerne bei uns melden...



             Die Majestics wünschen allen besinnliche Weihnachtstage und ein glückliches, frohes, neues Jahr!



Lernen unter professioneller Anleitung

Am vergangenen Wochenende nahm ein Groupstunt der Majestics Cheerleader des HSC 08 am Elite Allround Camp West in Herten teil. Fünf Seniors der Abteilung erhielten unter professioneller Leistung der Elite Camp Instructor Tipps und Trick für bereits gelernte Dinge aber auch völlig neue Dinge wurden dort erlernt. Zusammen mit gut 140 weiteren Cheers verbrachten sie zwei Tage, damit sich auf die kommenden Meisterschaften vorzubereiten. Dabei wurden fast alle Bereiche des Cheerleadings, nämlich Tanz, Bodenturnen, und Stunts in Theorie und Praxis gelehrt. Da alle Majestics absolut begeistert von diesem Wochenende waren wird dies bestimmt nicht das letzte Mal sein, dass sie an so einer Veranstaltung teilnehmen. Jetzt erwarten die Hammer Cheerleader erst mal sehnsüchtig auf die Ankunft ihrer neuen Uniformen und begeben sich dann in die Planung und Vorbereitung für das nächste Tryout und die anstehenden Meisterschaften zum Jahresende.

 

 

Cheerleader hatten volles Programm

Auch am zweiten Septemberwochenende waren die Majestics wieder fleißig unterwegs. Am Samstag beim Ehrenamtsumzug der Stadt Hamm und Sonntag warteten dann noch fünf Footballspiele darauf, gemeistert zu werden. Leider war das Wetter im Gegensatz zu Samstag ziemlich mies, so dass der Tag früher endete als gedacht. Dennoch waren die Cheers wieder mit vollem Einsatz dabei.

 

 

Aufgrund der Sturmwarnung fällt der AOK Firmenlauf aus. Nachholtermin wahrscheinlich nach den Ferien.


 

Aufregendes Wochenende für Majestics Cheerleader

Am vergangenen Wochenende fanden im Movie Park in Bottop die VIII. Elite Cheerleading Championships statt und auch dieses Mal waren wieder Majestics Cheerleader am Start. Im Gegensatz zu den Landesmeisterschaften ist die ECC im Movie Park eine offene Meisterschaft, an der Teams aus Deutschland und ganz Europa teilnehmen. So zeigten über 3500 Cheerleader in verschiedenen Kategorien ihr Können.
Die "Senior Majestics" traten in der Kategorie Senior Coed Groupstunt an. Die "Junior Majestics" starteten in der Kategorie Junior Allgirl an und sicherten sich einen guten Platz. Für die Juniors war es die erste Meisterschaft mit internationaler Konkurrenz und sie haben sich super präsentiert. Worauf sie sehr stolz sein können.

 

 

Die Majestics Cheerleader

                        wünschen frohe Ostertage !!!

 

 

„Hammer" Wochenende für Majestics Cheerleader

Ein volles Programm erwartete die Cheerleader des HSC 08 am vergangenen Wochenende bei strahlendem Sonnenschein. Beim ersten Tripleheader, also drei Spiele hintereinander, im Jahnstadion brauchten die Footballer der Aces Ahlen Hamm dringend Unterstützung, um die Spiele gewinnen zu können. Mit Pyramiden, Tänzen und lautstarker Anfeuerung präsentierten sich die Cheerleader dem Publikum und gerade für die zahlreichen Neuzugänge war dies ein Highlight.

Auch am Sonntag zeigten sich die Cheerleader beim Charitylauf der Barbaraklinik in Hamm-Heessen. Hier empfingen sie die Läufer am Ende der anstrengenden Strecke und zeigten den Besuchern anschließend in einer Aufführung ihr Können.

Doch auch nach diesem Wochenende bleibt den Cheerleadern nur eine kurze Pause. Noch in den Osterferien veranstalten sie das nächste Trainingslager, um für die kommenden Meisterschaften und Auftritte bestens vorbereitet zu sein.

Fotos von den Events auf der Homepage der Footballer

 

 

Guter Jahresbeginn bei den Majestics

Mit einem frischen Team und guten Leistungen präsentieren sich die Majestics Cheerleader des HSC 08 schon gleich zu Beginn des neuen Jahres. Mit über dreißig Personen im Kader scheint der Weg für 2011 bereitet.

Rückblick: Ende des Jahres 2010 verabschiedeten sich die Cheerleader mit der vereinsinternen Weihnachtsfeier in die Winterpause. Hier wurde dann noch mal resümiert und die zwei herausragendsten Aktiven für ihre Leistung besonders belohnt. Mit dem Titel „Most Valuable Cheer 2011“ und dem dazugehörigen Pokal wurden Eileen Sch. und Michelle P., beides erfahrende Cheerleader, geehrt.

So war es kein Wunder, dass auch die beiden im ersten Camp 2011 den Spiritpokal unter sich ausmachten. Wie bereits berichtet, trainieren die Majestics seit November letzten Jahres schon fleißig für die Elite Cheerleading Meisterschaft im Juni 2011 im Movie Park in Bottrop-Kirchellen. Dazu veranstalten sie neben ihrem normalen Training monatliche Trainingslager, bei denen der beste Aktive des Wochenendes den Spiritpokal erhält. Dieser Wanderpokal ging im Januar 2011 ebenfalls an Eileen Sch., die mit ihrem Können dem Titel alle Ehre machte. Übergeben wurde er von Cansu A., der Gewinnerin des letzten Camps 2010.

Aber auch hier in der Region kann man die Majestics 2011 wieder bewundern. Bereits jetzt gibt es einige Termine, für die die Cheers bereits gebucht wurden (siehe Terminkalender) und natürlich sind sie auch wieder bei den Spielen der Aces Ahlen Hamm Footballer zu bewundern sein

 

 

Majestics absolvieren Trainingswochenende

Bei strahlendem Sonnenschein verbrachten die Majestics Cheerleader des HSC 08 das vergangene Wochenende in Erwitte-Horn. Dort gastierte das Team bei den dort ansässigen Funky Starlight Cheerleadern und zusammen wurde fleißig trainiert. Alle Elemente der Sportart, wie Hebefiguren, Bodenturnen, Anfeuern, Sprünge und Tanz, wurden an zwei Tagen geprobt, um sie dann in einem Programm am Sonntag zu präsentieren. Dann nämlich sind beide Teams zusammen auf der Erwitter Schloßkirmes vor rund 1000 Zuschauern aufgetreten. Auch einige der gerade erst „gecasteten“ neuen Cheerleader der Majestics konnten dort ihr Gelerntes beweisen.

Besonders positiv aufgefallen an dem Wochenende ist den Coaches dabei Cansu A. Die erfahrene 15-jährige aus Werne bekam für ihre gute Leistung, ihre Motivation und ihr tolle Ausstrahlung im Camp den so genannten Spiritpokal verliehen. Diese Auszeichnung erhält immer nur ein Teilnehmer im Camp und der Titel besteht bis zum nächsten Trainingswochenende der Teams, dann allerdings in Hamm.

Doch nicht nur der Sport an sich stand für die Coaches der Teams im Vordergrund. „Ganz viel Spaß, Lachen und natürlich auch das Freundschaften schließen gehören dazu“, so Rüdiger Wördehoff, Trainer der Funky Starlights. Daher wurde ebenfalls zusammen in der Sporthalle übernachtet und gemeinsam gegrillt, um den Teamgeist zu fördern.

 

 

„Wir waren einfach nur überwältigt…"

Cheerleader Casting ein absoluter Erfolg - Top Leistungen der Teilnehmer – Alle erhalten grünes Licht für den Einstieg in die Sportart

Als die Majestics Cheerleader am vergangenen Samstag um 12 Uhr die Tore der Franz Voss Halle in Berge öffneten, konnten es die Organisatoren kaum fassen: 15 Mädels standen am 11. September vor der Sporthalle und wollten alles rund um das Thema Cheerleading wissbegierig einsaugen. Sie waren dem großen Aufruf gefolgt einer von Hamms neuen Cheerleadern zu werden und bewährten sich in den Kategorien Tanz, Bodenturnen, Pyramiden und Anfeuern nach Maß. Dabei waren jedoch nicht nur Neulinge des Sports, auch erfahrende „Cheers" fanden den Weg nach Berge. „Den Eindruck, den die Mädchen hier hinterlassen haben, war schon eine Hausmarke, daher wollen wir alle gerne in unserem Team willkommen heißen", so Trainerin Nicolé Laumann am Ende der spannenden Veranstaltung.

Daher werden nun alle Teilnehmer des Castings zweimal wöchentlich zusammen mit den „alten Hasen" der Majestics für kommende Auftritte und Meisterschaften trainieren. Das nächste Highlight erwartet die Majestics Cheerleader am ersten Oktoberwochenende. Dort fahren die Mädchen und Jungen der HSC 08 Cheerleader nach Erwitte, um dort nach einem gemeinsamen Trainingswochenende mit einem befreundetem Cheerleader Team auf dem Fest „das gastliche Dorf" aufzutreten.

 

 

Flashmob in Hamm

Ein so genannter Flashmob sorgte im Allee-Center für viel Aufsehen. Über den Netzwerk SchülerVZ und MeinVZ hatten sich mehrere Hundert Jugendliche verabredet. Durch eine Fanfare starteten die 2 Minuten und alle Teilnehmer froren ein und mit dabei die Majestics Cheerleader.

http://www.youtube.com/watch?v=DEw3PWk2-Ig

 

 

Wir machen Ferien!

Die Majestics Cheerleader werden eine kleine Trainingspause einlegen.

Das heißt, wir haben ab dem 31.08.2010 wieder offizielles Training!

Wir wünschen euch allen eine erholsame und stressfreie Ferienzeit.

 

 

Interessierte gesucht!

Sind sie neugierig geworden und haben Lust einmal selber diese amerikanische Sportart auszuprobieren? Suchen Sie für einen Event noch eine neue Attraktion? In beiden Fällen sind Sie bei den Majestics Cheerleadern an der richtigen Adresse. Denn die Mädels und Jungs sind nicht nur auf der Suche nach weiteren Mitgliedern in allen Altersklassen, sondern freuen sich über jede Möglichkeit, sich auf einer Veranstaltung zu präsentieren.



Majestics Cheerleader glänzen bei Radio Lippewelle

Am vergangenen Sonntag präsentierten sich die Majestics Cheerleader des HSC 08 auf dem Radio Lippewelle Geburtstag. Vor den vielen Besuchern des Festes zeigten sie neben Tanzeinlagen und Anfeuerungsrufen auch atemberaubende Stunts, bei denen selbst den Moderatoren der Veranstaltung die Luft wegblieb. „Wenn man es erst mal ein paar Mal gemacht hat, will man gar nicht mehr aufhören", so eines der Mädchen nach ihrem Auftritt. Nach ihrem Programm erzählten die Cheerleader im Interview, dass sie gerne noch weitere Interessierte für ihre Sportart begeistern wollen. Sie suchen Jungs und Mädels im Alter von 5 Jahren bis nach oben offen, die Spaß an der Bewegung haben.

 

 

Meisterschaft mit Hindernissen

Auf ein turbulentes Wochenende können die Majestics Cheerleader zurückblicken. Bei ihrer Teilnahme am größten Cheerleader Event in NRW, der Elite Cheerleading Championship im Movie Park, erreichten die Majestics einen zufriedenstellenden 14. Platz. Durch die Verletzung einer der Starter im letzten Training vor der Meisterschaft  mussten die Majestics in letzter Minute einen Ersatz Starter organisieren und ihr Meisterschaftsprogramm umstellen. „Dies war keine leichte Situation. Andere Teams hätten in so einer Situation aufgegeben und ihre Teilnahme einfach zurück gezogen", so Ines Demter, Mitglied der Majestics Cheerleader. Das die Majestics Kampfgeist und Professionalität besitzen, bestätigte sich durch ihre Meisterschaftsteilnahme wieder einmal. „Unsere Konkurrenten waren zum Teil schon Deutsche- oder Europameister in unserer Kategorie", sagt Nicolé Laumann.Das Ergebnis der Meisterschaft, motiviert die Majestics noch weiter, an ihrem Können zu arbeiten, um im nächsten Jahr einen der vorderen Plätze zu belegen. Durch die geknüpften Kontakte während der Meisterschaft sind gemeinsame Trainingslager mit anderen hochkarätigen Teams bereits in Planung. Zeit zum Ausruhen bleibt für alle Cheerleader der Majestics jetzt nicht. Zahlreiche Auftritte und weiter Meisterschaftsteilnahmen stehen vor der Tür. Als Nächstes sind die Majestics bei der Geburtstagsfeier von Radio Lippewelle Hamm zu bestaunen, sowie allen Heimspielen des American Football Teams Aces Ahlen-Hamm.

 

 

VI. ELITE Cheerleader Championship im MoviePark

Hier dieStarterliste :

http://www.elite-cheerleading.de/index2.php?option=com_docman&task=doc_view&gid=214&Itemid=75